News 26.02.2021

News 26.02.2021

Liebe Tennisbegeisterte,

die Landesregierung NRW hat Freizeitsport unter strengen Hygieneregeln wieder freigegeben. Aufgrund des schönen Wetters der letzten Tage erreichten uns bereits Anfragen, ob die Plätze wieder bespielbar sind. Dies ist zur Zeit leider nicht möglich. Wir haben noch Winter! In der letzten Märzwoche werden die Plätze für die neue Saison präpariert und müssen dann noch gewässert und verdichtet werden. Wir hoffen, die Sommersaison Mitte April beginnen zu können und bitten euch bis dahin um Geduld. Ihr werdet rechtzeitig informiert.

Vorwort 2021

Vorwort 2021

Liebe Tennisfreunde,
ich glaube das meist gebrauchte Wort im Jahr 2020 und in 2021 ist Corona und Lock down.
Gerade deswegen denke ich, dass auch Ihr Euch, genauso wie ich, ganz besonders auf die Saisoneröffnung Mitte /Ende April freut. Ich gehe fest davon aus, dass der Spielbetrieb auf unserer Außenanlage wieder losgeht.
Wir haben der Fa. Fröhner die Frühjahrsüberholung für alle 6 Plätze in Auftrag gegeben. Das soll einen uneingeschränkten Spielspaß gewährleisten.
Um das Tennisspielen für alle noch interessanter zu gestalten hat sich der Vorstand einiges vorgenommen. Last Euch überraschen.
Wichtig ist, dass Ihr nach Möglichkeit alle mitmacht und Euch häufig auf der Tennisanlage aufhaltet, sei es zum Tennisspiel oder als Zuschauer oder einfach nur, um mit netten Leuten auf der schönen Terrasse zu sitzen und ein Schwätzchen zu halten.
Wir werden im Laufe des Frühjahrs einen Fragebogen, in dem wir nach Wünschen und Anregungen fragen, auf unserer Internetseite veröffentlichen.
Ich bitte Euch herzlich, an dieser Aktion teilzunehmen. Gerne bauen wir Wünsche und Anregungen ins Jahresprogramm ein und gehen auf individuelle Fragestellungen ein.
So schaffen wir es unseren Tennisclub noch attraktiver zu gestallten. Jetzt lasst uns hoffen, dass das Wetter im April mitspielt.
Euer Vorsitzender
Karl Wermelskirchen

Frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten!

Liebe Tennisfreundinnen, in außergewöhnliches Jahr geht zu Ende. Ich hoffe, dass Ihr alle gesund seid, ebenso Eure Lieben. Ein Dankeschön geht an alle, die uns auch in diesem schwierigen Jahr treu geblieben sind. Zum Glück konnten wir unseren Lieblingssport ab Mai bis Ende November auf Top gepflegten Plätzen ausüben. An manchen Tagen war die Anlage so gut belegt wie lange nicht mehr. Auch unsere Veranstaltungen waren gut besucht, das Wetter machte mit und wir hatten viel Spaß bis zu unserem Abschlussturnier Ende September, an dem erfreulicherweise auch viele neue Mitglieder teilnahmen. Natürlich fand alles unter Corona bedingten Einschränkungen statt. Auch hierfür noch einmal an alle ein Dankeschön, dass ihr euch daran gehalten habt.
In diesen Herbst- und Wintertagen werden wir wohl weiter mit Kontaktbeschränkungen leben müssen. Passt gut auf Euch auf.
Wir wünschen Euch eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Übergang ins Neue Jahr. Lasst uns dieses mit Optimismus angehen.

Mit sportlichem Gruß
Euer Vorstand

Abschluss der Saison 2020

Abschluss der Saison 2020

Liebe Tennisfreunde,
nach einer kurzen Tennissaison 2020 möchten wir Euch zu einem Abschlussturnier mit anschließendem Waffelessen, Kaffeetrinken, Grillen und interessanten Gesprächen einladen.Gespielt wird am Samstag, 19.09.2020 ab 14 Uhr in wechselnden Besetzungen als Einzel, Doppel oder Mixed unter Leitung unseres Sportwartes Peter Lorbach. Jede(r) bekommt ausreichende Gelegenheit zum Spielen. Wir freuen uns über Eure rege Teilnahme (gerne mit Partner/-in)  und wünschen viel Spaß bei hoffentlich gutem Wetter.

Coronabedingt bitten wir um Anmeldung an info@tennis-bergisch-gladbach.de oder durch Eintragen in die Liste im Clubhaus.

TVH09 Herren 65 Vizemeister 2020

TVH09 Herren 65 Vizemeister 2020

In der 2ten Bezirksliga konnte sich die Stamm-Mannschaft Herren 65 mit Dr. Werner Grosseschallau, Manfred Schmitz, Winfried Ockfen und dem MF Klaus Herrmann am 7.9.2020, nach dem Sieg gegen den TC Overath-Heiligenhaus II, auf eigenem Platz auf dem Braunsberg in Herkenrath, den Vize-Meister Titel ( mit 4:2 Punkten ohne Niederlage ) sichern. Nach ca. 6 ½ Stunden Spielzeit und drei gewonnenen Champions-T-Breaks konnte endlich der Sieg – mit Brause – gefeiert werden. Nachstehende Spieler unterstützten in der Saison die Mannschaft: Willi Schroll, Klaus Vetter, Karl Wermelskirchen und Günter Engelskirchen.

Die Mannschaft freut sich über den Erfolg in einer schwierigen Zeit. Die Medenspieler Herren 65 möchten sich –im Namen aller TVH09- Spieler an dieser Stelle, bei den Mitarbeitern im Tennisverband TVM Köln für die Bewältigung der Probleme die zu Beginn der Spielsaison auftraten, bedanken. Immer mehr Mannschaften sagten in der Bezirksliga auf Grund der „CORONA“ Pandemie ihre Spielbereitschaft ab. Mehrfach musste der Spielplan geändert werden. Von den ursprünglich gemeldeten elf Mannschaften spielten letztendlich nur noch fünf. Nachdem der Spielbetrieb einigermaßen in „Fahrt“ kam, mussten wegen Hitze bzw. Sturm Spiele verlegt werden.

 

 

Mixed-Turnier bei schönstem Wetter

Bei herrlichen Sommer Wetter trafen sich die Damen 55 und Herren 60 zu einem Mixed Turnier.

In 7 gemischten Paarungen “Jeder gegen Jeden” wurde mit viel Spass bis in den Nachmittag Tennis gespielt. Die Damen hatten für das leibliche Wohl gesorgt. Zum Abschluss des Tages wurde gemeinsam gegrillt, natürlich mit Abstand. Insgesamt waren 22 begeisterte Tennisspieler auf der Anlage.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung